Events.

Impuls am Mittag
17. Nov. 12.00 – 12.30 Uhr

Über Tod reden.

Ja, es gibt viele Gründe, nicht übers Sterben zu reden. Aber noch mehr Gründe gibt es, es eben doch zu tun. Zum Beispiel: Wir wünschen uns, dass wir für unsere Liebsten da sein können und sie für uns. Auch am Ende unseres Lebens. Wir würden gerne wissen, was unsere Nächsten sich wünschen, wenn sie einmal nicht mehr selbst entscheiden können. Mir kämen noch mehr Gründe in den Sinn, übers Sterben zu reden oder zu schreiben. Kennt ihr auch welche? Ich freue mich auf einen Austausch. Zur Einstimmung sei euch mein Podcast «Das letzte Stündchen. Wir reden übers Sterben» empfohlen. Zu finden auf den gängigen Podcast-Plattformen.

Mein Name ist Elena Ibello. Ich bin Sterbliche, Liebende, Schreibende, Sprechende. Ich bin Mutter, Tochter, Freundin und selbständige Kommunikationsfachfrau.